Nicht dem Leben mehr Tage hinzufügen,
sondern den Tagen mehr Leben geben

Seminarwochenende an der niedersächsischen Küste

September 26, 2017

Zu einer musikalischen Fortbildung trafen sich die Mitarbeiter und Ehrenamtliche der Hospizbewegung St. Josef Gronau e.V.  in Varel-Dangast vom 12. bis 14. September.

Mit den beiden Musiktherapeutinnen Barbara Keller und Cornelia Klären wurde erarbeitet, was für einen positiven  Einfluss Musik sowohl in der Sterbebegleitung als auch in Trauerbewältigung ausüben kann. Anhand von vielen Beispielen in Kleingruppenarbeit und gemeinsamen Musikübungen erschloss sich den Teilnehmerinnen die enorme hilfreiche Kraft der Musik.

Aufgrund dieser Erkenntnis entschloss sich der Vorstand zukünftig diese Elemente besonders in der Kindertrauergruppe einzusetzen.

Auch die Geselligkeit und das gemeinsame Wohl kamen nicht zu kurz.