Nicht dem Leben mehr Tage hinzufügen,
sondern den Tagen mehr Leben geben

Palliative Care für Ehrenamtliche in der Hospizbewegung

September 18, 2019

Zu einer Wochenendveranstaltung zum o.g. Thema hat die Hospizbewegung St. Josef Gronau e.V. eine Fortbildung durchgeführt.
Frau Ute Pelzer, Leiterin der Palliativakademie Rheinland, hat in 12 Unterrichtseinheiten den Teilnehmern viele neue Erkenntnisse und Einblicke in das Thema “Palliativ Care” ermöglicht.
Die Inhalte des Seminars waren: 1. Haltung und Orientierung innerhalb von Palliative Care.
Mitmenschlichkeit als Leitmotiv im Hospizkonzept “Palliative Care”.
Zugänge zur spirituellen Wahrnehmung von Schmerz und Leid. Dazu wurde eine Fallarbeit durchgeführt.
Im Rahmen des Hospiznetzwerkes des Kreises Borken, haben auch 8 Ehrenamtliche vom paritätischen Hospizdienst in Ahaus an dem Seminar teilgenommen. Alle Ehrenamtlichen fanden es sehr positiv, gemeinsam mit Kollegen/innen aus einem anderen ambulanten Hospizdienst ein Seminar zu besuchen. Von den Themen und Inhalten des Seminars und von Frau Pelzer als Referentin waren alle Teilnehmer/innen begeistert.
Monika Mersmann
Hospizbewegung St. Josef Gronau e.V.
Hospizkoordinatorin
Trauerbegleiterin