Nicht dem Leben mehr Tage hinzufügen,
sondern den Tagen mehr Leben geben

April 2017

Termine: 08.05.; 15.05.;22,05.; 29.05.;12.06.; 19.06.; 26.06.; 03.07.2017

Trauer und Malerei –
In Zusammenarbeit mit der Hospizbewegung

 

 

mit Mayo Game-Brügger & Irmgard Hewing
Veranstalter:
Euregio-VHS-Gronau
http://www.vhs-gronau.de/
Eper Amtshaus, 2 OG R.6
8 x Montags :

Preis, Gesamt: 42,00 €

Trauer und Malerei
Im Kurs Trauerarbeit und Malerei soll eine Hilfestellung gegeben werden, mit eigener, individueller Trauer umzugehen.

Wenn Jemand trauert, dann tut er das auf seine eigene Weise und muss seinen individuellen Weg finden, wie er durch die schweren Gefühle geht und sein Leben möglicherweise neu ordnet. Malerei oder Kunst kann dabei eine Möglichkeit sein, seine Gefühle auszudrücken, heraus zu lassen und auch zu verarbeiten. Es wird mit Acrylfarbe gearbeitet. Im Kurs ist freigestellt wie oder was man malen möchte. Man kann auch Dinge bemalen wie z.B. Kästchen, Steine oder anderes. Die Künstlerin und Diplom-Sozialpädagogin Mayo Game-Brügger und Irmgard Hewing von der Hospizbewegung (Kunsttherapeutin) können sowohl künstlerische als auch seelische Hilfestellung geben. Es kann über alles, und es muss über nichts gesprochen werden. In vertraulicher Atmosphäre kann man sein Werk schaffen und findet möglicherweise neue Kraft. Es spielt keine Rolle wie lang der Weg schon dauert, jeder ist willkommen.

 

November 2017

Mittwoch: 29.11.2017 ; 19.00 Uhr

– Psychoonkologie –

mit Frau Dr. Koeth

Vietmeierhaus
Kaiserstiege 120
Anmeldung ist nicht nötig.
Eintritt frei